Loading...
Zinswucher – nur bei Kredithaien möglich ?2019-02-27T12:57:05+02:00

Zinswucher: Deutsche Banken und Sparkassen auf dem Prüfstand von Liquikon

Sie sind Unternehmer, befinden sich in einer wirtschaftlich schwierigen Situation und denken bereits über eine Insolvenz nach? Sie sind Immobilienbesitzer, Ihr Kredit wurde gekündigt und Ihre Bank oder Sparkasse droht mit der Versteigerung Ihres Hauses? Dann empfiehlt es sich besonders, die Rechtmäßigkeit von Soll- und Habensalden Ihrer Konten zu überprüfen.

 

Ist möglicher Weise ein Zinswucher auf der Grundlage von Falschabrechnungen  schuld an Ihrer Misere?


Lassen Sie feststellen, ob nicht das Kreditinstitut möglicher Weise maßgeblich an Ihrer Misere beteiligt ist !? Beweisen Sie Ihrem Kreditinstitut mit einer Liquikon Kontenprüfung, dass nicht Sie der Bank, sondern die Bank Ihnen Geld schuldet!

 Denken Sie aktuell noch, dass deutsche Banken und Sparkassen immer richtig rechnen? Falsch! Banken und Sparkassen bauen sich vielmehr durch systematische Falschabrechnungen ein Abhängigkeitsverhältnis Ihrer Kunden auf.
 
Ziehen Sie rechtzeitig die Reißleine: Liquikon macht für Sie sichtbar was von Bankenseite verschleiert wird! Sie wollen wissen wie?
 
Die Trickkiste von Banken und Sparkassen ist genauso simpel wie wirkungsvoll …
 
– Verspätete Wertstellungen für Gutschriften
– Verfrühte Wertstellungen von Kontobelastungen
– Der auf dem Kontoauszug gedruckte Zinssatz entspricht nicht dem Gerechneten!
– Falsche oder fehlende Zinsanpassung an die Marktzinsentwicklung
– Unerlaubte Margenerhöhung durch Nichteinhaltung des – vorgeschriebenen Äquivalenzverhältnisses
– Stillschweigend herabgesetzte Kreditlinien zur Generierung von höheren Überziehungszinsen
– Belastung unberechtigter Entgelte in Form von sogenannten Bankgebühren
– Unberechtigte Stornogebühren
– Nichteinhaltung von Zins- und Tilgungsvereinbarungen
– Fehlerhafte Zinsberechnungen und Zinsabrechnungen
– Geschickte Umgehung von höchstrichtlicher Rechtsprechung.
 
Gute Gründe für eine Liquikon-Kredit-/Kontenprüfung!
 
Fazit: Wenn Falschabrechnungen unbemerkt bleiben, dann kann am Ende der Ruin stehen!
 
Beweisen Sie Ihrem Kreditinstitut mit einer Liquikon Kontenprüfung, dass nicht Sie der Bank, sondern die Bank Ihnen Geld schuldet!
 
Werden Sie jetzt Mitglied bei Liquikon EV und nutzen Sie Ihre Chance auf Rückerstattungsansprüche gegenüber Ihrer Bank oder Sparkasse, die nicht selten im 6-stelligen Bereich liegen können!
 
Holen Sie sich Ihr Geld zurück

Fälle aus der Praxis die Bände sprechen

über fragwürdige Abwicklungsmethoden von Sparkassen – Zwangsversteigerungsverfahren

Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis und die SpedvK GmbH

By |Oktober 11th, 2019|Categories: Falsche Zinsberechnung, Sparkassen Erfahrungen, Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis, Zwangsversteigerung|Tags: , , |

Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis: Erster Erfolg für [...]

Kommentare deaktiviert für Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis und die SpedvK GmbH

Sparkasse Werdohl – insolvent durch falsche Zinsanpassung?

By |September 21st, 2019|Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, Insolvenz, Sparkasse Werdohl, Zwangsversteigerung|Tags: , , |

Sparkasse Werdohl - wurde die Spedition von Waldemar Kiedrowski [...]

Kommentare deaktiviert für Sparkasse Werdohl – insolvent durch falsche Zinsanpassung?

VRBank Niebüll – Zwangsversteigerung mit fehlerhaften Abrechnungen von über 1,5 Mio. €?

By |Juli 31st, 2019|Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, Amtshaftungsanspruch, VR Bank Niebüll, Zwangsversteigerung|

VR Bank Niebüll und das Zwangsversteigerungsverfahren der Familie [...]

Kommentare deaktiviert für VRBank Niebüll – Zwangsversteigerung mit fehlerhaften Abrechnungen von über 1,5 Mio. €?

Offener Brief an das Ministerium Schleswig-Holstein

By |Juli 30th, 2019|Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, Landgesellschaft Schleswig Holstein, Landwirtschaft, Ministerium Schleswig-Holstein, Zwangsversteigerung|

Verstoß gegen Umweltschutz und Tierschutz im Verfahren einer [...]

Kommentare deaktiviert für Offener Brief an das Ministerium Schleswig-Holstein

VR Bank Nord: Zwangsversteigerung – Verfahren der Familie Jensen

By |Juli 18th, 2019|Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, VR Bank Niebüll, VR Bank Nord, Windenergie Schleswig-Holstein, Zwangsversteigerung|

Zwangsversteigerung - Verfahren der Familie Jensen aus Goldebeck: [...]

Kommentare deaktiviert für VR Bank Nord: Zwangsversteigerung – Verfahren der Familie Jensen

Post vom Finanzamt Leck im Fall Dagmar Moritzen

By |Juni 15th, 2019|Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, Finanzamt Leck, Insolvenz, Insolvenzverwalter, Zwangsversteigerung|Tags: |

Das Finanzamt Leck hüllt sich im Fall Dagmar [...]

Kommentare deaktiviert für Post vom Finanzamt Leck im Fall Dagmar Moritzen