Fon: 05406 6759197 - Liquikon - Hilfe für Banken und Sparkassengeschädigte e.V.|info@liquikon-verbraucherschutz.de
8 01, 2019

Dispokredit: Zuviel gezahlte Zinsen zurück fordern?

2019-01-08T23:18:41+02:00Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, Dispokredit, Sparkassen Erfahrungen, Sparkassen und Giroverband|Tags: |

Sie haben Ärger mit Ihrer Bank oder Sparkasse? Was wäre, wenn Sie endlich erfahren würden, wie Sie zuviel gezahlte Zinsen Ihres Dispokredit zurück fordern können? Wenn Sie #Unternehmer oder #Selbstständig sind und Ärger mit Ihrer #Bankoder #Sparkasse haben, dann sind Sie hier richtig! Hier Klicken, Mitglied werden und nicht nur eine gute Sache sondern auch das eigene Unternehmen unterstützen. Wenn [...]

1 04, 2018

BGH kippt Aufrechnungsverbot von Banken + Sparkassen

2018-04-05T21:45:12+02:00Categories: Bausparkasse Erfahrungen, Bausparkassen, BGH Urteile im Bank und Kapitalmarktrecht, Darlehensvertrag, Immobiliendarlehen, Kreditprüfung, Kreditvertrag prüfen, Spar- und Kreditbank, Sparkasse Dillingen, Sparkassen Erfahrungen, Sparkassen und Giroverband, Verbraucherschutz für Banken und Sparkassengeschädigte, Volksbanken Erfahrungen, VR Bank Erfahrungen, Widerruf Autofinanzierung, Widerruf Immobiliendarlehen, Widerruf Immobilienfinanzierung, Zinsanpassung|Tags: , , , , , |

Bundesgerichtshof (BGH) kippt Aufrechnungsverbot der (AGB) Klausel von Banken und Sparkassen Am 22.03.2018 hat der Bundesgerichtshof (BGH) das Aufrechnungsverbot gekippt. Der BGH hält das Aufrechnungsverbot – welches sich üblicher Weise in den Banken- und Sparkassen Geschäftsbedingungen widerfindet – für unwirksam! Laut BGH handelt es sich wegen der Benachteiligung der Bankkunden um eine unwirksame [...]

22 03, 2018

Sparkassen Geschäftsbedingungen unwirksam

2018-03-22T20:07:21+02:00Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, Sparkassen Erfahrungen, Sparkassen und Giroverband, Volksbanken Erfahrungen, VR Bank Erfahrungen|Tags: , , , |

Sparkassen Geschäftsbedingungen zu Aufrechnungsmöglichkeiten unwirksam BGH: Bankklausel zur Einschränkung der Aufrechnungsmöglichkeit für Verbraucher unwirksam (zu BGH , Urteil vom 20.03.2018 - XI ZR 309/16) Quelle: rsw.beck.de Sparkassen Geschäftsbedingungen: Eine von einer Sparkasse in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen verwendete Klausel, nach der ein Verbraucher gegenüber der Bank nur insoweit aufrechnen darf, als seine Forderungen unbestritten oder [...]

11 03, 2018

Sparkasse Pforzheim: Betrug, Urkundenfälschung, Bedrohung?

2019-01-08T23:14:48+02:00Categories: Sparkasse Pforzheim Calw Erfahrungen, Sparkassen und Giroverband|Tags: , , |

Klage gegen Sparkasse Pforzheim-Calw Haben Banker Privatvermögen verzockt? Quelle: SWR.de Mitarbeiter der Sparkasse Pforzheim-Calw sollen das Privatvermögen eines Ehepaars aus Königsbach-Stein verzockt haben. Es geht um mehr als 200.000 Euro. Der Fall beschäftigt inzwischen die Bankenaufsicht. Fühlen sich betrogen: das Ehepaar Teuscher klagt gegen die Sparkasse Pforzheim-Calw Das Rentner-Ehepaar Teuscher aus Königsbach-Stein steht [...]

25 02, 2018

Fehlerhafter Kreditvertrag: Widerruf immer noch möglich

2018-03-04T19:51:23+02:00Categories: Bausparkasse Erfahrungen, Forward Darlehen, Immobiliendarlehen, Kreditprüfung, Kreditverträge, Spar- und Kreditbank, Sparkassen Erfahrungen, Sparkassen und Giroverband, Volksbanken Erfahrungen|Tags: , , , , |

Widerspruchsjoker erlaubt alte Kreditverträge zu widerrufen, auch nach dem 21.06.2016 Quelle: Aachene-Zeitung.de Der Gesetzgeber hat Einsprüche gegen fehlerhafte Immobilienfinanzierungen eingeschränkt. Der Widerspruchsjoker ist aber nicht erloschen. Das Gerücht hält sich hartnäckig: Der Widerruf einer fehlerhaften Immobilienfinanzierung sei seit dem 21. Juni 2016 nicht mehr möglich. Mit diesem Tag ist der sogenannte Widerspruchsjoker [...]

Bettina Rackowitz

Kontaktieren Sie uns per E-Mail