Fon: 05406 6759197 - Liquikon - Hilfe für Banken und Sparkassengeschädigte e.V.|info@liquikon-verbraucherschutz.de

Sparkassen auf dem Prüfstand von Liquikon eV.

Denken Sie, dass öffentlich rechtliche Sparkassen immer richtig rechnen? Falsch! Sparkassen bauen sich vielmehr durch systematische Falschabrechnungen ein Abhängigkeitsverhältnis Ihrer Kunden auf.

Sparkassen auf dem Prüfstand von Liquikon eV.

Sparkassen auf dem Prüfstand durch eine Kreditprüfung von Liquikon 

Ziehen Sie rechtzeitig die Reißleine: Liquikon macht für Sie sichtbar was von Bankenseite verschleiert wird! Sie wollen wissen wie?

Die Trickkiste von Banken und Sparkassen ist genauso simpel wie wirkungsvoll …

– Verspätete Wertstellungen für Gutschriften
– Verfrühte Wertstellungen von Kontobelastungen
– Der auf dem Kontoauszug gedruckte Zinssatz entspricht nicht dem Gerechneten!
– Falsche oder fehlende Zinsanpassung an die Marktzinsentwicklung
– Unerlaubte Margenerhöhung durch Nichteinhaltung des – vorgeschriebenen Äquivalenzverhältnisses
– Stillschweigend herabgesetzte Kreditlinien zur Generierung von höheren Überziehungszinsen
– Belastung unberechtigter Entgelte in Form von sogenannten Bankgebühren
– Unberechtigte Stornogebühren
– Nichteinhaltung von Zins- und Tilgungsvereinbarungen
– Fehlerhafte Zinsberechnungen und Zinsabrechnungen
– Geschickte Umgehung von höchstrichtlicher Rechtsprechung.

Gute Gründe für eine Liquikon-Kredit-/Kontenprüfung!

Fazit: Wenn Falschabrechnungen unbemerkt bleiben, dann kann am Ende der Ruin stehen!

Beweisen Sie Sparkasse mit einer Liquikon Kontenprüfung, dass nicht Sie der Bank, sondern die Bank Ihnen Geld schuldet!

Werden Sie jetzt Mitglied bei Liquikon EV und nutzen Sie Ihre Chance auf Rückerstattungsansprüche gegenüber Ihrer Sparkasse

11 02, 2019

Verbraucherkreditgesetz für Gesellschafter einer GmbH

2019-02-11T11:48:42+00:00Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, Sparkassen auf dem Prüfstand, Sparkassen Erfahrungen, Staatsanwälte und Politik, Verbraucherkreditgesetz, Verbraucherschutz für Banken und Sparkassengeschädigte, Volksbanken Erfahrungen|

Verbraucherkreditgesetz für Gesellschafter einer GmbH Zu einer auch für uns immer wiederkehrende Frage, urteilte der Bundesgerichtshof mit Urteil vom 08.November 2005 zugunsten eines persönlich in die Mithaftung genommen Geschäftsführer, dass dieser in Bezug auf die persönliche Mithaftungsübernahme nicht wie ein Kaufmann, Unternehmer, Gewerbetreibender oder Freiberufler zu behandeln sei, sondern als Verbraucher im Sinne [...]

11 02, 2019

Konten – Neuberechnung zur Beseitigung von Fehlbuchungen

2019-02-11T08:33:17+00:00Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, Ärger mit Bank, Kreditsachverständige, Kreditvertrag prüfen, Sparkassen auf dem Prüfstand, Sparkassen Erfahrungen, Staatsanwälte und Politik, Volksbanken Erfahrungen, Zinsanpassung, Zinsen berechnen|Tags: , |

Konten - Neuberechnung zur rückwirkenden Beseitigung von Fehlbuchungen und Rückforderung eines Saldoerkenntnis, kann unter den Voraussetzungen der § 812 ff. BGB zurückgefordert werden Zwar liegt es im Wesen der Kontokorrent-Abrede begründet, dass die in die laufende Rechnung aufgenommenen beiderseitigen Ansprüche und Leistungen mit dem periodischen Rechnungsabschluss durch Anerkennung des Saldos als Einzelforderungen untergehen. [...]

Bettina Rackowitz

Kontaktieren Sie uns per E-Mail