Loading...

Widerruf Immobiliendarlehen

Widerruf Immobiliendarlehen: Aktuelle Urteile über Fehlerhafte Zinsanpassung, fehlerhafte Wertstellungsfehler, unzulässige Gebühren, fehlerhafte Widerrufsbelehrungen etc. pp – Banken und Sparkassen sind einfallsreich, wenn es um Ihr Geld geht!

Der gemeinnützige Verein Liquikon, Hilfe für Banken- und Sparkassengeschädigte eV prüft seit Dezember 2009 in Zusammenarbeit mit Zertifizierten Kreditsachverständigen, ob Ihre Bank oder Sparkasse sich bei der Abwicklung Ihrer Kreditverträge an höchstrichterliche Rechtssprechung gehalten hat.

Nicht nur Unternehmer, sondern auch Selbständige, Freiberufler, Immobilienbesitzer und Kreditnehmer werden durch Beratungsfehler und unrechtmäßige Vorgehensweisen der Kreditinstitute geschädigt und nicht selten in den Ruin getrieben.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese rechtswidrigen Methoden den Bürgern in unserem Land mit all unserer Kraft näher zu bringen und Geschädigten Hilfe zu leisten.

Als Verbraucherschutz-Verein überzeugen wir durch Leistung und professionelle Arbeit und stellen uns an die Seite geschädigter Bank- und Sparkassenkunden.

Informieren Sie sich über uns auf unserer Homepage www.liquikon-verbraucherschutz.de

24 03, 2019

Insolvenz von Jens Petersen – welche Rolle spielt die VR Bank Niebüll?

2019-04-26T20:21:10+01:00Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, Immobiliendarlehen, Insolvenzverwalter, VR Bank Niebüll, Zinsanpassung, Zwangsversteigerung|Tags: |

Jens Petersen - Lohnunternehmer und Großgrundbesitzer insolvent wegen der VR Bank Niebüll ? Am 26.02.2019 haben wir über den Fall Dagmar Moritzen und Ihre Erlebnisse mit der VR Bank Niebüll berichtet. Die Geschehnisse um das Insolvenzverfahren von Frau Moritzen, hat viele Sylter aufgerüttelt. Ein ähnlich gelagerter Fall hat sich offensichtlich bei [...]

10 03, 2019

Sparkasse Flensburg und der Immobilienmakler Hermann Densch…

2019-03-10T15:27:56+01:00Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, Hermann Densch, Immobiliendarlehen, Immobilienmakler, Sparkasse Flensburg, Zwangsversteigerung|

Sparkasse Flensburg und Immobilienmakler Hermann Densch Frerich Eilts und Herman Densch: Der frühere Direktor der Flensburger Sparkasse und der Immobilienmakler müssen sich nicht vor Gericht für ein umstrittenes Grundstücksgeschäft verantworten – wenn beide eine Frist beachten. Statt eines Verfahrens fließen 250.000 Euro in die Landeskasse. Quelle: www.shz.de Flensburg/Kiel | Der Untergang der Flensburger Sparkasse [...]

8 03, 2019

Immobiliengutachten: die Pflichten und Rechte des gerichtlichen Sachverständigen

2019-03-08T14:54:40+01:00Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, Immobiliendarlehen, Immobiliengutachten, Insolvenzverwalter, VR Bank Erfahrungen, VR Bank Niebüll, Zwangsversteigerung|

Pflichten und Rechte des gerichtlichen Sachverständigen Quelle: bundesverband-gutachter.de Der Gutachter hat im Verfahren sowohl Rechte als auch Pflichten. Im Mittelpunkt steht aber immer die unabhängige und neutrale Beurteilung des zugrunde liegenden Sachverhaltes. Der Gutachter hat in seinem Gutachten den Grundsatz „so wenig wie möglich – so viel wie nötig“ zu beachten. Das heißt, er darf [...]

12 02, 2019

Sparkassen: Anspruch auf Neuberechnung Ihrer Kredite

2019-02-12T11:24:45+01:00Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, Ärger mit Bank, Immobiliendarlehen, Kredit, Spar- und Kreditbank, Sparkassen Erfahrungen, Volksbanken Erfahrungen, Zinsanpassung, Zinsen berechnen, Zwangsversteigerung|Tags: , |

Wer hat einen Anspruch auf Neuberechnung seiner Kredite? In sehr vielen uns vorliegenden Fällen, kommen die Banken und/oder Sparkassen ihrer Auskunfts-und Rechenschaftspflicht gegenüber dem Bankkunden nicht nach. Ist dies rechtens? Liquikon meint NEIN! Insbesondere bei Giroverträgen als Geschäftsbesorgungsverträgen im Sinne von § 675 Abs. 1 BGB sind die Regelungen des Auftragsrechts anwendbar, nach denen [...]

2 01, 2019

Sparkasse Oder-Spree: Zwangsversteigerung ohne rechtliche Grundlage?

2019-06-06T22:09:49+01:00Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, Darlehensvertrag, Dispokredit, Immobiliendarlehen, Sparkasse, Sparkassen Erfahrungen, Widerruf Immobilienfinanzierung, Widerruf Lebensversicherung, Zinsanpassung, Zinsen berechnen, Zwangsversteigerung|Tags: , , |

Hat sich die Sparkasse Oder-Spree an dem Wohnhaus von Frau S. Hasenheyer ungerechtfertigt bereichert? Der Fall Hasenheyer zeigt viele Ungereimtheiten auf, die darauf schließen lassen könnten! Wir wollen´s jetzt wissen und bringen diesen Fall ins Rollen ... Die Nerven liegen blank und auch der Gesundheitszustand der heute 77 jährigen [...]