Fon: 05406 6759197 - Liquikon - Hilfe für Banken und Sparkassengeschädigte e.V.|info@liquikon-verbraucherschutz.de
Loading...

Apo Bank Erfahrungen: Überhöhte Zinsen keine Seltenheit für die Apo Bank


Apo Bank Erfahrungen: Zahlreiche Banken und Geldinstitute sehen sich dem Vorwurf ausgesetzt, bei Krediten mit variablem Zinssatz ihren Kunden überhöhte Zinsen zu berechnen. Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (Apobank) scheint sich dabei in besonderem Maße hervorzuheben. So klagt die Münchener Kanzlei Rössner aktuell in zwei Fällen gegen das Düsseldorfer Geldhaus, das knapp 400.000 Kunden aus dem Bereich der Heilberufe hat. Zwischen 2010 und 2014 hat die Kanzlei bereits sieben Verurteilungen gegen das Geldhaus durchgesetzt.

APO BANK Erfahrungen

Aktuelle Fälle von Liquikon, darunter auch die APO Bank


Rechnet die Apo Bank in Ihren bestehende Kreditverträge korrekt und zulässig ab?

Fehlerhafte Zinsanpassung, fehlerhafte Wertstellungsfehler, unzulässige Gebühren, fehlerhafte Widerrufsbelehrungen etc. pp – Banken und Sparkassen sind einfallsreich, wenn es um Ihr Geld geht!

Der gemeinnützige Verein Liquikon, Hilfe für Banken- und Sparkassengeschädigte eV prüft seit Dezember 2009 in Zusammenarbeit mit Zertifizierten Kreditsachverständigen, ob Ihre Bank oder Sparkasse sich bei der Abwicklung Ihrer Kreditverträge an höchstrichterliche Rechtssprechung gehalten hat.

das Engagement unserer Vereinsgründung zur kostenlosen Kreditprüfung ist entstanden, weil Politiker offensichtlich nicht an einer Verbesserung der Situation interessiert sind und die Justiz sich nicht so gerne auf die Seite der Kreditnehmer stellt. Das hängt mit der Kraft und Macht der Bankenlobby zusammen. Dieser Machtmissbrauch darf nicht länger geduldet und muss beseitigt werden.

Denn es ist eine volkswirtschaftliche Tragödie, wenn Unternehmen aus Liquiditätsnot zusammenbrechen und sich später herausstellt, dass die Banken oder Sparkassen dem Unternehmer auf illegale Weise systematisch Geld entzogen haben, das, wäre es nicht verschwunden, dem Unternehmen in der Krise geholfen hätte, sich wieder zu berappeln und somit auch Arbeitsplätze zu sichern.

Nicht nur Unternehmer, sondern auch Selbständige, Freiberufler, Immobilienbesitzer und Kreditnehmer werden durch Beratungsfehler und unrechtmäßige Vorgehensweisen der Kreditinstitute geschädigt und nicht selten in den Ruin getrieben. Diverse Fallbeispiele dazu finden Sie in der Rubrik „Veröffentlichungen“.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese rechtswidrigen Methoden den Bürgern in unserem Land mit all unserer Kraft näher zu bringen und Geschädigten Hilfe zu leisten.

Als Verbraucherschutz-Verein überzeugen wir durch Leistung und professionelle Arbeit und stellen uns an die Seite geschädigter Bank- und Sparkassenkunden.

Werden auch Sie Mitglied bei Liquikon – dem gemeinnützigen Verein für Banken und Sparkassengeschädigte eV.

Gemeinsam mehr erreichen! Werden Sie aktiv!

30 01, 2018

Kreditvertrag prüfen lassen

2018-02-25T18:22:00+00:00 Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, APO Bank Erfahrungen, Bearbeitungsgebühren unzulässig?, Kreditprüfung, Kreditsachverständige, Kreditvertrag prüfen, Schwarze Liste Banken und Sparkasssen, Schweizer Franken Immobilienfinanzierung, Sparkassen Erfahrungen, Verbraucherschutz für Banken und Sparkassengeschädigte, Volksbanken Erfahrungen, Zinsanpassung|Tags: , |

Kreditverträge prüfen lassen - Oberlandesgericht Celle verurteilt die  Kreissparkasse  Verden  hat  über  mehrere  Jahre  die  Konten  und  Darlehen falsch abgerechnet und wird vom OLG Celle verurteilt die Saldendifferenz zuzüglich mit 5,00 % -Punkte über dem jeweiligen Basiszins an den Bankkunden herauszugeben. In wieweit Schadenersatzansprüche zusätzlich realisiert werden können, muss anwaltlich noch geklärt werden. Durch [...]

23 12, 2017

Bitten Sie Ihre Bank zur Kasse – wir verraten Ihnen wie!

2018-01-05T08:48:36+00:00 Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, Aktuelle Urteile, Allgemein, APO Bank Erfahrungen, Banken & Existenzgründer, Banken und Politik, Bearbeitungsgebühren unzulässig?, BGH Urteile, Finanzierung Existenzgründung, Gerichte, Staatsanwälte und Politik, Insolvenz, Kreditprüfung, Kreditsachverständige, Presse über Banken und Sparkassen, Schwarze Liste Banken und Sparkasssen, SKB Hardt Eggenstein Existenzgründer, Sparkassen Erfahrungen, Sparkassen und Giroverband, Staatsanwaltschaft und Politik, Urteile gegen Sparkassen|Tags: , , , , , |

Bitten Sie Ihre Bank zur Kasse - wir verraten Ihnen wie ... Mehr Infos unter: ➡ info@liquikon-verbraucherschutz.de ➡ Besuchen Sie unsere https://mitglied.liquikon-verbraucherschutz.de/ Wir rüsten auf – begleiten Sie uns dabei?! Mit Wertstellungsfehlern und fehlerhaften Zinsanpassungen kommen Kreditinstitute immer wieder in die Kritik, zerstören Existenzen und hinterlassen mit geldgierige Zinsmanipulationen nicht selten einen [...]

29 10, 2017

APO Bank schuldet Apothekern Millionen

2017-11-15T21:23:28+00:00 Categories: APO Bank Erfahrungen, Presse über Banken und Sparkassen|Tags: , , |

Die Apobank steht wegen ihrer Zinsanpassungklauseln in der Kritik. Interview mit Kreditsachverständiger Brendel ()  Bundesweit wird vor den Gerichten über Rückzahlungen gestrittent. Ralph Brendel ist Vorsitzender des Bundesverbands Kreditsachverständige und Kontenprüfer. Mit seinem Büro Zinsprüf“ unterstützt er Apotheker und Ärzte mit Gutachten. Mit APOTHEKE ADHOC sprach er über die Tricks mit den Zinsen und was Apotheker dagegen unternehmen können. ADHOC: Wie [...]

12 09, 2017

APO BANK: Problematik Steuerbescheinigungen

2017-11-15T21:24:26+00:00 Categories: APO Bank Erfahrungen|Tags: |

APO BANK  berechnet regelmäßig Zinsanpassungen falsch Unstreitig berechnet die APO-Bank regelmäßig bei fast allen Kunden die Zinsen im Bereich der Zinsanpassung falsch und zu ihren Gunsten. Dies wird von der APO-Bank in den vielen Gerichtsverfahren bestätigt. Hieraus ergibt sich ein enormes Problem. Die APO-Bank bestätigt, dass sie regelmäßig überhöht ausgestellte Zinsabrechnungen und [...]

15 08, 2017

APO Bank & der Trick mit dem Zins

2017-11-15T21:12:39+00:00 Categories: Allgemein, APO Bank Erfahrungen, Kreditprüfung, Kreditsachverständige, Schwarze Liste Banken und Sparkasssen, Zinsen berechnen|Tags: , , , , |

Apobank und der Trick mit dem Zins Zahlreiche Banken berechnen ihren Kunden bei Krediten offenbar zu hohe Zinsen. DÜSSELDORF - 04.08.2016, 17:30 UHR Quelle: www.deutsche-apotheker-zeitung.de Rechtsanwälte verklagen unter anderem die Düsseldorfer Apobank, gegenüber Ärzten und Apothekern nicht korrekt abgerechnet zu haben. Derweil hat die Finanzaufsicht Bafin eine breit angelegte Untersuchung zur Zinspolitik der [...]

Bettina Rackowitz

Kontaktieren Sie uns per E-Mail