Fon: 05406 6759197 - Liquikon - Hilfe für Banken und Sparkassengeschädigte e.V.|info@liquikon-verbraucherschutz.de

Fehlerhafte Zinsanpassung


Fehlerhafte Zinsanpassung, fehlerhafte Wertstellungsfehler, unzulässige Gebühren, fehlerhafte Widerrufsbelehrungen etc. pp – Banken und Sparkassen sind einfallsreich, wenn es um Ihr Geld geht!

Fehlerhafte Zinsanpassung

Rechnet Ihre Bank oder Sparkasse bestehende Kreditverträge mit einer korrekten Zinsanpassung ab?

Der gemeinnützige Verein Liquikon, Hilfe für Banken- und Sparkassengeschädigte eV prüft seit Dezember 2009 in Zusammenarbeit mit Zertifizierten Kreditsachverständigen, ob Ihre Bank oder Sparkasse sich bei der Abwicklung Ihrer Kreditverträge an höchstrichterliche Rechtssprechung gehalten hat.

Das Engagement unserer Vereinsgründung zur kostenlosen Kreditprüfung ist entstanden, weil Politiker offensichtlich nicht an einer Verbesserung der Situation interessiert sind und die Justiz sich nicht so gerne auf die Seite der Kreditnehmer stellt. Das hängt mit der Kraft und Macht der Bankenlobby zusammen. Dieser Machtmissbrauch darf nicht länger geduldet und muss beseitigt werden.

Denn es ist eine volkswirtschaftliche Tragödie, wenn Unternehmen aus Liquiditätsnot zusammenbrechen und sich später herausstellt, dass die Banken oder Sparkassen dem Unternehmer auf illegale Weise systematisch Geld entzogen haben, das, wäre es nicht verschwunden, dem Unternehmen in der Krise geholfen hätte, sich wieder zu berappeln und somit auch Arbeitsplätze zu sichern.

Nicht nur Unternehmer, sondern auch Selbständige, Freiberufler, Immobilienbesitzer und Kreditnehmer werden durch Beratungsfehler und unrechtmäßige Vorgehensweisen der Kreditinstitute geschädigt und nicht selten in den Ruin getrieben. Diverse Fallbeispiele dazu finden Sie in der Rubrik „Veröffentlichungen“.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese rechtswidrigen Methoden den Bürgern in unserem Land mit all unserer Kraft näher zu bringen und Geschädigten Hilfe zu leisten.

Als Verbraucherschutz-Verein überzeugen wir durch Leistung und professionelle Arbeit und stellen uns an die Seite geschädigter Bank- und Sparkassenkunden.

Informieren Sie sich über uns auf unserer Homepage www.liquikon-verbraucherschutz.de

2 01, 2019

Sparkasse Verden – Fragwürdige Kreditgeschäfte

2019-01-10T16:44:10+01:00Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, Schweizer Franken Immobilienfinanzierung, Schweizer Franken Kredit, Sparkassen Erfahrungen, Widerruf Immobilienfinanzierung, Zinsanpassung, Zinsen berechnen, Zwangsversteigerung|Tags: , , |

Sparkasse Verden – „Eine Bank muss doch richtig rechnen!“ – lautet der Titel eines heute erschienen Presseberichtes der Kreiszeitung (Regionalteil Verden) Quelle: Kreiszeitung.de Sparkasse Verden – der Fall Grothenn in der Presse: Landkreis – „Eine Bank muss doch richtig rechnen!“ Das erwartet Johann Grothenn wie wohl alle, die Finanzdienstleistungen in Anspruch nehmen. Der [...]

1 04, 2018

BGH kippt Aufrechnungsverbot von Banken + Sparkassen

2018-04-05T21:45:12+01:00Categories: Bausparkasse Erfahrungen, Bausparkassen, BGH Urteile im Bank und Kapitalmarktrecht, Darlehensvertrag, Immobiliendarlehen, Kreditprüfung, Kreditvertrag prüfen, Spar- und Kreditbank, Sparkasse Dillingen, Sparkassen Erfahrungen, Sparkassen und Giroverband, Verbraucherschutz für Banken und Sparkassengeschädigte, Volksbanken Erfahrungen, VR Bank Erfahrungen, Widerruf Autofinanzierung, Widerruf Immobiliendarlehen, Widerruf Immobilienfinanzierung, Zinsanpassung|Tags: , , , , , |

Bundesgerichtshof (BGH) kippt Aufrechnungsverbot der (AGB) Klausel von Banken und Sparkassen Am 22.03.2018 hat der Bundesgerichtshof (BGH) das Aufrechnungsverbot gekippt. Der BGH hält das Aufrechnungsverbot – welches sich üblicher Weise in den Banken- und Sparkassen Geschäftsbedingungen widerfindet – für unwirksam! Laut BGH handelt es sich wegen der Benachteiligung der Bankkunden um eine unwirksame [...]

6 03, 2018

Widerruf von Darlehen bei der Aareal Bank AG

2018-03-06T14:05:49+01:00Categories: Aareal Bank AG, Darlehensvertrag, Forward Darlehen, Immobiliendarlehen|Tags: , , , , |

Widerruf von Darlehen bei der Aareal Bank AG Widerruf Darlehen Aareal Bank AG: Sie haben nach dem 10.06.2010 einen Immobiliardarlehensvertrag als Verbraucher mit der Aareal Bank AG abgeschlossen und möchten wissen, ob Sie diesen Vertrag auch heute noch widerrufen können? Liquikon verfügt über umfangreiche Erfahrungen in diesem Bereich und prüft für Sie, ob [...]

5 03, 2018

Widerruf von Darlehen bei der Aachener Bausparkasse

2018-03-26T18:53:45+01:00Categories: Aachener Bausparkasse AG, Bausparkassen, Darlehensvertrag|Tags: , , , , |

Widerruf von Darlehen bei der Aachener Bausparkasse Widerruf Darlehen Aachener Bausparkasse: Sie haben nach dem 10.06.2010 einen Immobiliardarlehensvertrag als Verbraucher mit der Aachener Bausparkasse abgeschlossen und möchten wissen, ob Sie diesen Vertrag auch heute noch widerrufen können? Liquikon verfügt über umfangreiche Erfahrungen in diesem Bereich und prüft für Sie, ob die Widerrufsbelehrung [...]

28 02, 2018

Zinsananpassungsklausel: Die „Sache“ mit dem Kleingedruckten

2019-01-24T14:58:24+01:00Categories: Berliner Volksbank, Dispokredit, Kreissparkasse Kehlheim, Spar- und Kreditbank, Sparkasse Diebholz, Sparkasse Duderstadt, Sparkasse Odenwaldkreis, Sparkasse Rosenheim, Sparkasse Rotenburg Bremer Vörde, Sparkasse Unna, Sparkasse Verden, Sparkassen Erfahrungen, Volksbank Oberbayern Südost, Volksbank Wilferdingen-Keltern Erfahrungen, Volksbanken Erfahrungen, VR Bank Enz Plus EG Remchingen, VR Bank Erfahrungen, Zinsanpassung|Tags: , , , , , , |

Zinsanpassungsklauseln bei variablen Krediten und Immobilienkrediten  Quelle: anwalt24.de Zinsanpassungsklausel bei variablen Krediten und Immobilienkrediten: Viele Bankkunden haben gedacht, dass der Kreditzins deutlich sink! Jedoch ist dies bei vielen Bankinstituten ausgeblieben. Das Nachfragen lohnt sich jedoch . Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht haben gute Erfolge! Zinsanpassungsklauseln bei variablen Krediten - viele Bankkunden haben [...]

Bettina Rackowitz

Kontaktieren Sie uns per E-Mail