Loading...
Spendenaufruf für Ex Mitarbeiter der Sparkasse Attendorn erfolgreich!2019-02-05T16:54:28+01:00

Spendenaufruf für Ex Sparkassenmitarbeiter erfolgreich!


Mit unserem Spendenaufruf für die Familie Kleff gegen die Sparkasse Attendorn, sind wir mit einem Facebook-Aufruf am 19.01.2019 an die Öffentlichkeit gegangen. Nicht nur für die Familie Kleff, sondern auch für Liquikon war dieser Versuch ein Pilotprojekt, von welchem niemand wussten, welchen Verlauf dieser Aufruf nehmen würde.

Bereits 2 Tage nach der Veröffentlichung wurde ein Spender auf die Anzeige aufmerksam und kündigte an, die komplett benötigte Summe von 25.000€ zur Verfügung stellen zu wollen.

Heute, am 05.02.2019 ist es nun so weit. Die avisierte Zahlung der 25.000€ Spendensumme wurde bestätigt.

Wir sind mächtig stolz darauf, dass es uns gelungen ist, nun zusammen mit der Familie Kleff einen Weg einschlagen zu können, gegen den ehemaligen Arbeitgeber von Herrn Franz-Josef Kleff – die Sparkasse Attendorn -, mit den notwendigen Rechtsmitteln zur Wehr setzen zu können.

Spendenaufruf Frank Josef Kleff Sparkasse Attendorn

Spendensumme von 25.000€ macht´s möglich!


Liquikon wird alle notwendigen Schritte begleiten und ein wachsames Auge auf Justiz und Rechtsanwalts-Aktivitäten werfen.

Nicht nur die Familie Kleff, sondern auch die Öffentlichkeit hat ein Recht darauf, nachvollziehen zu dürfen, wie die Justiz agiert, Gerichte entscheiden, was öffentlich-rechtliche Sparkassen unter Kundenservice verstehen und wie langjährige Mitarbeiter für Ihren Einsatz „gewürdigt“ werden.

Hier noch mal zur Erinnerung unser Spendenaufruf vom 19.01.2019 

Wir brauchen Ihre Unterstützung! ‼️

Wir kämpfen seit Monaten für das Zuhause der Eheleute Kleff, die gesundheitlich angeschlagen und im angekommenen Rentenalter, mit einer Zwangsversteigerung und einer damit verbundenen Zwangsräumung nicht mehr zurecht kommen wird.

Mit einem Spendenbeitrag von 25.000 €, können unsere Juristen gegen die beantragte Zwangsversteigerung einen gerichtlichen Weg aus der Misere ansteuern, mit dem Ziel die öffentlich-rechtliche Sparkasse dazu zu bewegen, die zu unrecht entwendeten Gelder von über 300.000 €, den Eheleuten Kleff zurück zu erstatten und die Zwangsversteigerung aufzuheben.

➡️➡️➡️ Unser Dankeschön für Sie

Ab einer Spende von 250 €, erhalten Sie eine kostenlose Mitgliedschaft für 1 Jahr in unserem Verbraucherschutzverein Liquikon.

Sie können unsere Mitgliederleistungen vollständig in Anspruch nehmen und wir können so einen Teil dazu beitragen, dass der Familie Kleff zu Ihrem Recht verholfen wird.


Spendenaufruf_Franz Josef Kleff_Sparkasse Attendorn

Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis und die SpedvK GmbH

Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis: Erster Erfolg für [...]

By |Oktober 11th, 2019|Categories: Falsche Zinsberechnung, Sparkassen Erfahrungen, Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis, Zwangsversteigerung|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis und die SpedvK GmbH

Sparkasse Werdohl – insolvent durch falsche Zinsanpassung?

Sparkasse Werdohl - wurde die Spedition von Waldemar Kiedrowski [...]

By |September 21st, 2019|Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, Insolvenz, Sparkasse Werdohl, Zwangsversteigerung|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Sparkasse Werdohl – insolvent durch falsche Zinsanpassung?

VRBank Niebüll – Zwangsversteigerung mit fehlerhaften Abrechnungen von über 1,5 Mio. €?

VR Bank Niebüll und das Zwangsversteigerungsverfahren der Familie [...]

By |Juli 31st, 2019|Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, Amtshaftungsanspruch, VR Bank Niebüll, Zwangsversteigerung|Kommentare deaktiviert für VRBank Niebüll – Zwangsversteigerung mit fehlerhaften Abrechnungen von über 1,5 Mio. €?

Offener Brief an das Ministerium Schleswig-Holstein

Verstoß gegen Umweltschutz und Tierschutz im Verfahren einer [...]

By |Juli 30th, 2019|Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, Landgesellschaft Schleswig Holstein, Landwirtschaft, Ministerium Schleswig-Holstein, Zwangsversteigerung|Kommentare deaktiviert für Offener Brief an das Ministerium Schleswig-Holstein

VR Bank Nord: Zwangsversteigerung – Verfahren der Familie Jensen

Zwangsversteigerung - Verfahren der Familie Jensen aus Goldebeck: [...]

By |Juli 18th, 2019|Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, VR Bank Niebüll, VR Bank Nord, Windenergie Schleswig-Holstein, Zwangsversteigerung|Kommentare deaktiviert für VR Bank Nord: Zwangsversteigerung – Verfahren der Familie Jensen