Sparkasse Werdohl – insolvent durch falsche Zinsanpassung?

Sparkasse Werdohl – wurde die Spedition von Waldemar Kiedrowski durch fehlerhafte Zinsanpassungen in die Insolvenz getrieben?


➡️➡️➡️ Spedition wegen fehlerhaften Sparkassen Abrechnungen zahlungsunfähig (insolvent)

Mit einem Rückerstattungsanspruch von  718.252,35 € wird Waldemar Kiedrowski aus Werdohl, seine ehemalige Geschäftsbank – die Sparkasse Werdohl – unter Vorlage des #Kreditgutachtens von SV Rackowitz konfrontieren.

Herr Kiedrowski wandte sich Anfang diesen Jahres an Liquikon, nachdem er seine Spedition  wegen fehlender Liquidität zur Insolvenz anmelden musste.

Der für Ihn zuständige Insolvenzverwalter, hat nach anfänglichem zögern die sich aus dem Kreditgutachten ergebenen Ansprüche frei gegeben.

Waldemar Kiedrowski wird sich gegen die Falschabrechnung der Sparkasse Werdohl zur Wehr setzen …


Sparkasse Werdohl - insolvent durch Falschabrechnung der Sparkasse

?Wir werden Herrn Kiedrowski auf seinem Weg gegen die Sparkasse Werdohl begleiten und hoffen, dass derartige Veröffentlichungen dazu führen, dass sich Banken, VR Banken und – wie in diesem Fall -, auch öffentlich rechtliche Sparkassen mal Gedanken darüber machen, welchen Schaden Sie eigentlich anrichten.

?Milliardenschäden werden seit Jahren/Jahrzehnten über diesen Weg verursacht. Unternehmen, Familien, Landwirte werden unserer Meinung nach auf rechtswidrige Art und Weise vorsätzlich in den Ruin getrieben. Das muss sich ändern!

➡️Sie haben ähnliche Erfahrungen mit Ihrer Bank oder Sparkasse gemacht? Dann schreiben Sie uns …
info@liquikon-Verbraucherschutz.de

Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne – unverbindlich und kostenlos 

Fälle aus unserer Praxis

Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis und die SpedvK GmbH

Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis: Erster Erfolg für [...]

Oktober 11th, 2019|Categories: Falsche Zinsberechnung, Sparkassen Erfahrungen, Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis, Zwangsversteigerung|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis und die SpedvK GmbH

Sparkasse Werdohl – insolvent durch falsche Zinsanpassung?

Sparkasse Werdohl - wurde die Spedition von Waldemar Kiedrowski [...]

September 21st, 2019|Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, Insolvenz, Sparkasse Werdohl, Zwangsversteigerung|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Sparkasse Werdohl – insolvent durch falsche Zinsanpassung?

VRBank Niebüll – Zwangsversteigerung mit fehlerhaften Abrechnungen von über 1,5 Mio. €?

VR Bank Niebüll und das Zwangsversteigerungsverfahren der Familie [...]

Juli 31st, 2019|Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, Amtshaftungsanspruch, VR Bank Niebüll, Zwangsversteigerung|Kommentare deaktiviert für VRBank Niebüll – Zwangsversteigerung mit fehlerhaften Abrechnungen von über 1,5 Mio. €?

Offener Brief an das Ministerium Schleswig-Holstein

Verstoß gegen Umweltschutz und Tierschutz im Verfahren einer [...]

Juli 30th, 2019|Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, Landgesellschaft Schleswig Holstein, Landwirtschaft, Ministerium Schleswig-Holstein, Zwangsversteigerung|Kommentare deaktiviert für Offener Brief an das Ministerium Schleswig-Holstein

VR Bank Nord: Zwangsversteigerung – Verfahren der Familie Jensen

Zwangsversteigerung - Verfahren der Familie Jensen aus Goldebeck: [...]

Juli 18th, 2019|Categories: Aktuelle Fälle von Liquikon, VR Bank Niebüll, VR Bank Nord, Windenergie Schleswig-Holstein, Zwangsversteigerung|Kommentare deaktiviert für VR Bank Nord: Zwangsversteigerung – Verfahren der Familie Jensen
Load More Posts