Fon: 05406 6759197 - Liquikon - Hilfe für Banken und Sparkassengeschädigte e.V.|info@liquikon-verbraucherschutz.de
Prozesskostenfinanzierung zur Klage gegen Bank 2017-12-28T21:14:43+00:00
  • Prozesskostenfinanzierung welche Möglichkeiten gibt es

Was ist unter dem Begriff  „Prozesskostenfinanzierung“ zu verstehen?

Bei der Prozesskostenfinanzierung geht es darum, die Kosten für eine gerichtliche Verhandlung nicht selbst tragen zu müssen. Die Gründe dafür können vielfältig sein. Zum einen kann es grundsätzlich an den finanziellen Mittel mangeln, die für einen Prozess nötig sind. Zum anderen können aber auch die finanzielle Unsicherheit einer juristischen Auseinandersetzung und die Auswirkungen bei einem negativen Ausgang Ursachen sein.

Gerichtsprozesse sind für die klagende Partei in der Regel mit einem großen finanziellen Risiko verbunden. Denn auch wenn die Forderungen durchaus berechtigt sind, bedeutet dies nicht grundsätzlich auch einen positiven Ausgang des Verfahrens.

Aus Angst vor den möglichen finanziellen Folgen bei einer Niederlage, die unter anderem durch Gerichts-, Anwalts- und Gutachterkosten drohen, scheuen sich viele Menschen, für ihr Recht zu kämpfen und ihre berechtigten Ansprüche durchzusetzen.

Dies ist vor allem dann der Fall, wenn es sich bei der gegnerischen Partei um einen großen Konzern oder eine Behörde handelt. Denn der Gegner wirkt hier meist übermächtig und hat zudem auch die finanziellen Mittel, sich durch teure Anwälte vertreten zu lassen sowie einen langen Prozess durchzustehen.

Bei der Prozesskostenfinanzierung werden die Gerichts- und Anwaltskosten von einer am Rechtsstreit unbeteiligten Partei übernommen. Dabei kann es sich zum Beispiel um eine Versicherung, einen Dienstleister oder den Staat handeln.

Rechtliche Auseinandersetzungen sind häufig mit hohen Prozesskosten verbunden und stellen deshalb ein finanzielles Risiko dar. Allerdings müssen Sie diese Kosten nicht grundsätzlich selbst tragen, sondern können sich bei bei Gerichtsverfahren durch eine Prozessfinanzierung finanziell unterstützen lassen. In diesem Ratgeber erhalten Sie hilfreiche Informationen über die Möglichkeiten zur Prozesskostenfinanzierung. Dies beinhaltet vor allem die gewerblichen Prozesskostenfinanzierer, die Prozesskostenhilfe und die Rechtschutzversicherungen.