Fon: 05406 6759197 - Liquikon - Hilfe für Banken und Sparkassengeschädigte e.V.|info@liquikon-verbraucherschutz.de

Widerruf von Darlehen bei der Aareal Bank AG

Widerruf von Darlehen bei der Aareal Bank AG

Widerruf Darlehen Aareal Bank AG: Sie haben nach dem 10.06.2010 einen Immobiliardarlehensvertrag als Verbraucher mit der Aareal Bank AG abgeschlossen und möchten wissen, ob Sie diesen Vertrag auch heute noch widerrufen können?

Liquikon verfügt über umfangreiche Erfahrungen in diesem Bereich und prüft für Sie, ob die Widerrufsbelehrung der Aachener Bausparkasse AG ordnungsgemäß ist oder Fehler enthält, die zum Widerruf berechtigt. Wenn dem so ist, unterstützt Liquikon Sie mit der Ausarbeitung eines Gesamtkonzeptes und stellt im Rahmen einer Vorprüfung fest, wie hoch Ihre Rückabwicklungsansprüche aus einem Widerruf Ihres Darlehens sein können.

Wichtiger Hinweis zum Widerruf von Darlehen: Der Widerruf für ältere Immobiliardarlehensverträge, die zwischen dem 01. November 2002 und dem 30. Juni 2010 abgeschlossen wurden, musste bis zum 20. Juni 2016, 24.00 Uhr, erfolgt sein. Wenn Sie selbst einen Widerruf innerhalb dieser Frist erklärt haben, die Bank den Widerruf allerdings nicht anerkannt hat, dann senden Sie uns Ihre Unterlagen zu. Möglicher Weise bestehen hieraus weiterhin Ansprüche, die Sie gegen Ihre Bank geltend machen können.

Deshalb sollten Sie Ihren Darlehensvertrag jetzt prüfen lassen.

Widerruf von Darlehensverträgen, die nicht mit der Finanzierung einer Immobilien im Zusammenhang stehen:

Darlehensverträge, die nicht die Finanzierung einer Immobilie im Zusammenhang stehen und die zwischen dem 01. November 2002 und dem 30. Juni 2010 abgeschlossen worden sind, können weiterhin widerrufen werden.

Wir prüfen Ihren Darlehensvertrag
Werden Sie Mitglied bei Liquikon – hier klicken
Leistungen für Vollmitglieder
Bettina Rackowitz

Kontaktieren Sie uns per E-Mail